Das Unternehmen

Jaxal AB wurde 1992 gegründet. Anfangs stellte das Unternehmen Aluminiumanhänger für PKWs und Anhängerabdeckungen aus Kunststoff her. Auch Ski-Dachboxen gehörten zum Angebot von Jaxal. Die Fertigung der Aluminiumanhänger wurde 1998 eingestellt. Von nun an konzentrierte sich das Unternehmen einzig und allein auf Kunststoffprodukte.

Die von uns verwendeten Vakuumformmaschinen gehören zu den größten in ganz Europa. Mit den Maschinen können Einheiten mit Abmessungen von bis zu 5000x2300x1300 mm produziert werden. Im Moment arbeiten wir mit zwei Vakuumformmaschinen. Die ältere von ihnen stammt aus dem Jahre 2008, die andere wurde 2011 in Gebrauch genommen.
Mit der Verwendung zeitgemäßer Maschinentechnik können wir eine konstant hohe Qualität unserer Produkte sowie schnelle Lieferzeiten garantieren.

Hauptabsatzmärkte von Jaxal sind die nordischen Länder, Estland, Holland, Deutschland und Österreich.

Unser Unternehmen liegt im schwedischen Övertorneå, nahe dem Polarkreis, in der Region Tornedalen. 

øvertorneå2 023

Herstellung

Das computergestützte Vakuumformverfahren ermöglicht einen schnellen und zuverlässigen Herstellungsprozess, an dessen Ende ein hochwertiges Produkt steht. Zweckdienlich konzipierte Produktionsstätten ermöglichen eine flexible Nachbearbeitung und Vor-Ort-Montage der Produkte sowie Serienfertigungen in größerem Umfang.